Uni-Logo
You are here: Home Personen Lehrstuhl Prof. Dr. Ralph Häfner Dr. Maximilian Bach Forschung und Projekte
Document Actions
Dr. Maximilian Bach

Forschung und Projekte

Überblick Vita Lehre Forschung Publikationen

  

Forschungsschwerpunkte

  • Literatur des 17. bis 19. Jahrhunderts
  • Gebrauchs- und Gelegenheitsliteratur
  • Politische Dichtung
  • Antikerezeption
  • Lyrik, speziell Ode sowie Formen und Funktionen lyrischer Adressierung
  • Literatur und Materialität
  • Theorie und Praxis kollektiver Literaturproduktion


Tagungen, Workshops und Ausstellungen

  • In Vorbereitung: Tagung „Literatur und Kunst ‚bei Gelegenheit‘. Kontinuitäten und Transformationen im 18. und 19. Jahrhundert“, Tübingen, 12. bis 14. April 2023 (gemeinsam mit Katharina Geißler und Dietmar Till)
  • In Vorbereitung: „Ein Pantheon auf Papier. Die universale Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach (1866-1949)“, Ausstellung in der Universitätsbibliothek Basel, 24. März bis 21. Juni 2023 (gemeinsam mit Dieter Martin und Studierenden der Universität Freiburg, in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Basel und Ranger Design, Stuttgart)
  • Workshop „Gelegenheitsliteratur. Kontinuitäten und Wandel im 18. und 19. Jahrhundert“, Tübingen, 15./16. Juli 2022 (gemeinsam mit Dietmar Till)
  • Treffen des Forschungsverbunds „Frühe Neuzeit Südwest“, Freiburg, 5. November 2021 (gemeinsam mit Ralph Häfner und Philipp Redl)

 

Projekte

  • Buchprojekt: "Korrespondierende Öffentlichkeiten. Eine Literatur- und Mediengeschichte des Leserbriefs"
  • Digitale Edition von Natale Contis Mythologiae libri decem

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ)
  • Förderkreis Gleimhaus e.V.
  • Deutscher Germanistenverband

 

Personal tools